V O R L Ä U F I G E R    E N T W U R F

ergänzende Vertragsbestimmungen (eVb) / Auftragsabwicklung

 

1.        Bestellung :

1.1.    Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie die AGB und eVb der Anhänger Manufaktur Schleifenbaum, im Folgenden AMS genannt, vollumfänglich an.

1.2.    Nach Ihrer schriftlichen Bestellung per eMail an

kauf

@

motorbikes-trailer.de

unter Nennung Ihrer vollständigen Adressdaten
Vor- u. Nachname, Straße/Hausnummer, PLZ/Wohnort
erhalten sie, ebenfalls per eMail, eine Auftragsbestätigung inkl. des sich ergebenden Gesamtpreises .

2.        Auftragsumfang :

2.1.    Der Anhänger wird entsprechend der Bestellung als auf den Kundenwunsch zugeschnittene Einzelfertigung hergestellt.

3.        Rücktrittrecht / Widerrufsbelehrung:

3.1.    Mit Datum der Auftragsbestätigung (gemäß 1.3 ) beginnt das 14-tägige Rücktrittrecht. Innerhalb dieser Frist wird ein kostenfreier Rücktritt vom Kauf gewährt.

3.2.    Der Widerruf des Kaufvertrages ist schriftlich per Einschreiben bei
Anhänger Manufaktur Schleifenbaum , Frank Schleifenbaum , Cotheniusstraße 2 , 10407 Berlin
einzureichen. Für die Einhaltung der Frist gilt der Poststempel.

3.3.    Nach Eingang der Anzahlung gemäß 5. ff endet das Widerrufsrecht nach
BGB § 312g Widerrufsrecht (2) 1.

4.        Lieferzeit :

4.1.    Nach Eingang der Abschlagszahlung gemäß 5.1. beginnt die Lieferzeit.

4.2.    Die Lieferzeit beträgt ca. 8 Wochen.

5.        Fertigstellung / Zahlungsfristen :

5.1.    Nach Ablauf der Rücktrittsfrist aus 3.1. ff erhalten Sie die Abschlagsrechnung in Höhe von 35% des Gesamtpreises aus 1.2. .

5.2.    Mit Fertigstellung wird dem Käufer die Gesamtrechnung per eMail übermittelt. Die ausgewiesene Restzahlung ist mit einer Frist von 5 Werktagen auf das Konto der AMS zu überweisen.

5.3.    Nach Eingang der unter 5.2. genannten Restzahlung gehen dem Käufer, mit einer Absendefrist von 3 Werktagen, alle für die Zulassung des Anhängers notwendigen Fahrzeugpapiere per Einschreiben / Rückschein zu.

6.        Abholfristen / Anlieferung durch AMS :

6.1.    Mit Datum des Eingangs der Unterlagen gem. 5. ff beginnt die Abholfrist des Käufers; sie beträgt 2 Kalenderwochen.

6.2.    Eine Abholung am Standort der AMS ist, nach Eingang der Restzahlung auf dem Konto der AMS, jederzeit möglich . Eine Barzahlung des Restbetrages bei Abholung ist ebenso möglich .

6.3.    Eine Anlieferung an eine vom Käufer auf dem deutschen Festland frei zu bestimmende Adresse ist ebenfalls möglich; hier ist die Überweisung  der gesondert zu vereinbarenden Überführungskosten vorab unabdingbar.

6.4.    Eine Anlieferung erfolgt nach Erhalt des amtlichen Fahrzeug-Kennzeichens und der Zulassungsbescheinigung Teil I, früher Fahrzeugschein (gem. 5.3.) binnen 3 Werktagen .
Die Zulassungsbescheinigung Teil II, früher Fahrzeugbrief, verbleibt beim Käufer.

6.5.    Eventuell notwendige Zoll- und Einfuhrgenehmigungen sind vom Käufer selbst einzuholen und der AMS für den Fall der Überführung kostenfrei zu überlassen und ihr sicher per Post zuzustellen.

6.6.    Eine Herausgabepflicht seitens AMS an den Käufer besteht erst nach vollständiger Bezahlung des vereinbarten Gesamtpreises inkl. aller vereinbarten Nebenkosten.

7.        Fahrzeug – Kennzeichen :

7.1.    Das amtliche Kennzeichen ist aus Konstruktionsgründen zwingend in zweizeiliger Ausführung mit den Abmessungen B x H = 340 x 200 mm fest gelegt.

7.2.    Andere Kennzeichengrößen sind NICHT gemäß StVO / StVZO montierbar und verhindern damit den Betrieb des Anhängers im öffentlichen Straßenverkehr.

 Berlin, 01. Februar 2014

 

Download dieser eVb

 

 

1.3.    Nach Eingang der in der Abschlagsrechnung ausgewiesenen Summe auf dem Konto der AMS erhalten Sie umgehend die Auftragsbestätigung per eMail.